Sektionaltore

Prospekt Industrie-Sektionaltore
CondoorIndustrietore.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Der Einsatz von großflächig verglasten Aluminium-Rahmen- Sprossen-Toren garantiert helle und freundlich wirkende Gebäude und Werkhallen durch hohen Lichteinfall.

Diese Tore erfüllen die Anforderungen einer anspruchsvollen Architektur.

Der Gewichtsausgleich des Tores erfolgt über eine mit Aluminiumlack beschichtete Torsionsfeder, die auf eine feuerverzinkte Stahlwelle aufgespannt wird. Die Bedienung des Tores kann wahlweise über Nylon-Zugseil, über Haspelkette oder Elektroantrieb erfolgen. In beheizten Gebäuden sind aus wirtschaftlichen Überlegungen doppelwandige Stahltore, mit Wärmedämmung undthermischer Trennung, unentbehrlich. Die Garage lässt sich auch dann öffnen wenn ein Fahrzeug direkt davor steht, da kein Ausschwingen (wie bei Schwingtoren) entsteht.

Alle Tore erhalten Sie auch als automatisches Garagentorsystem mitintegriertem Antrieb. Ein Knopfdruck auf die Funksteuerung genügt und Sie genießen mehr Komfort, Bequemlichkeit und Sicherheit als Ihnen jedes von Hand betätigte Tor bietet - bei einem überraschend günstigen Komplettpreis !

 

 

Sektionaltor Typ "AR 2" mit 2 geschlossenen Sektionen Typ "ST 6" aus Stahl-Sandwich-Paneelen. 
Lackierung RAL 9006. Verglaste Sektionen mit Alu-Rahmen naturton-eloxiert EV/E6 mit ISO-Verglasung 
Leibungseinfassung mit beschichtetem Alu-Blech. Lackierung RAL 9006

Sektionaltor Typ "ST 6" mit Schlupftür
mit 2. Lichtbändern bestehend aus je 3 St. rechteckige Fenster (Bullaugen)
Lackierung RAL 3000 (rot)

Sektionaltor Typ "ST 6" mit Torabdichtung.
Inkl. 1 Lichtband bestehend aus 3 St. ovalen Fenstern (Bullaugen)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lütjen GmbH - 27726 Worpswede - Tel. (0 47 92) 955 74-0